Aufstieg durch Bildung

 

Ein Studium kann neue berufliche Perspektiven eröffnen. Bei einem steigenden Bedarf an besonders qualifizierten Fachkräften sind die Berufsaussichten gerade in der Verbindung von einem Hochschulabschluss und nachgewiesener praktischer Erfahrung sehr gut.

Das Programm "Aufstiegsstipendium" ist ein Programm der Begabtenförderung und fördert Menschen, die in Ausbildung und Beruf ihr besonderes Talent und Engagement bewiesen haben. Mit Unterstützung des Stipendiums können Frauen und Männer ein Studium an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule aufnehmen.

Das Programm ist Teil der Qualifizierungsinitiative der Bundesregierung „Aufstieg durch Bildung“. Mit dieser Initiative öffnet die Bundesregierung den Weg zu mehr Bildung und Qualifizierung in Deutschland - von der frühkindlichen Bildung bis zur Weiterbildung im Beruf. Informationen zu allen Programmen der Qualifizierungsinitiative finden Sie unter www.aufstieg-durch-bildung.info

Online-Bewerbung ist der erste Schritt zum Aufstiegsstipendium

Am 05. Mai 2009 wird ein weiteres Auswahlverfahren um ein Aufstiegsstipendium eröffnet. Bis zum 10. Juli 2009 ist die Teilnahme an der Online-Bewerbung möglich. Alle Bewerbungen innerhalb dieses Zeitraums haben die gleichen Chancen.

Wegen der großen Nachfrage hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Mittel für die Aufstiegsstipendien im laufenden Jahr auf sechs Millionen Euro aufgestockt. Ziel ist, noch mehr Menschen mit beruflicher Begabung und Erfahrung den Zugang zum Hochschulstudium zu ermöglichen.