Schavan möchte das Bildungssparen unterstützen

Schavan möchte das Bildungssparen unterstützen

Als Pendant zum Bausparen sieht die Bildungsministerin eine Prämie für Familien vor, die für die Bildung ihrer Kinder sparen. Als Startguthaben erwägt die Koalition für jedes neu geborene Kind ein „Zukunftskonto“ mit 150 Euro einzurichten. Geldgeschenke von Großeltern und Verwandten werden so zu einer zukunftsträchtigen Basis. Bildung ist und bleibt der Rohstoff der Zukunft: Der Weltmarkt für Talente aus dem wirtschaftlichen und technischen Bereich wird weiterhin wachsen.