Zinsen für Studienkredite gesenkt

Das Gütersloher Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) nahm 33 Geldinstitute unter die Lupe und hat festgestellt, dass die Zinsen für Studienkredite derzeit auf einem Tiefstand sind. Die Studenten in Deutschland können aus einem breiten Angebot an Studienkrediten, Studienfonds und Studienbeitragsdarlehen auswählen. Die Finanzhäuser haben sich mit einem breiten Angebot besser auf die spezifischen Bedürfnisse der Studenten aufgestellt.

Wer ein Darlehen aufnehmen möchte, sollte sich nicht allein an den Effiktivzins orientieren. Entscheidend sind auch Laufzeiten, Tilgungsfristen und auch Bedingungen, die die Kreditverwendung einschränken. Nicht alle Kredite finanzieren ein Auslandssemester oder lassen einen Hochschulwechsel zu.